Wie alles begann..

Herr Dipl.-Ing. Sven Bergmann - Geschäftsführer der BBC Bergmann Brandschutz Consulting - ist seit 2005 als Ingenieur
(Beratender Ingenieur VBI, eingetragenes Mitglied in der Architekten- und Ingenieurkammer, Listen-Nr. 1351) im
vorbeugenden Brandschutz tätig … bevor er seine Leidenschaft für den Brandschutz entdeckte,
wies sein beruflicher Lebensweg jedoch zunächst in eine andere Richtung…

Ursprünglich aus dem „typischen“ Bauingenieurbereich – der Tragwerksplanung und dem konstruktiven Ingenieurbau -
kommend (Studium des Bauingenieurswesens von 1992 – 1999 an der TU Braunschweig ) war Sven Bergmann im Anschluss an sein Studium zunächst ein paar Jahre im Bereich der Statischen Planung von Mobilfunkmasten in Berlin
und Umgebung tätig.

Von 2001 – 2003 leitete er das Zweitbüro der BBI Bergmann Bauingenieure in Schwerin bevor er 2003 als zweiter
Geschäftsführer neben seinem Vater – Volker Bergmann – in die Leitung des Büros BBI Bergmann Bauingenieure mit
Sitz in Flensburg eintrat.

Hier war er zunächst ebenfalls im Bereich der Tragwerksplanung aktiv – erwarb die Bauvorlageberechtigung, bildete sich
zunächst im Bereich SiGeKo (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination) sowie in der thermischen Bauphysik fort, bis er im Jahr 2005 den Zahn der Zeit erkannte und begann, sich im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes weiterzubilden.

Seit dieser Zeit „brennt“ Herr Sven Bergmann für dieses Thema – er hat sich zunächst zum Fachplaner und später zum Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz über die Eipos GmbH fortgebildet und wurde – bis zur offiziellen Ernennung als Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz im  Dezember 2016 – bereits privatrechtlich im Rahmen
der Sachverständigentätigkeit zur Überwachung der Bauausführung im Hinblick auf die Ausführung des Brandschutzes
als „geeignete Person“ beauftragt. Durch die Ernennung zum Prüfingenieur für Brandschutz ist es Herrn Bergmann nun auch möglich, Brandschutznachweise für Bauvorhaben bis einschließlich Gebäudeklasse 4 prüfbefreit zu erstellen
(Ausnahmen sind hier Sonderbauten sowie Mittel- und Großgaragen gem. LBO-SH).

Im Jahre 2014 wurde betrieblich reagiert – damals noch als Geschäftsführer der BBI Bergmann Bauingenieure GbR
stellte Herr Sven Bergmann weitere Ingenieure ein, die ihm im stetig wachsenden Markt rund um den vorbeugenden Brandschutz zur Seite standen. 2015 folgte dann der nächste Schritt und es wurde ein Zweitbüro in Großhansdorf
nördlich von Hamburg eröffnet.

Im Dezember 2016 folgte dann die offizielle Ernennung zum Prüfingenieur für vorbeugenden Brandschutz – eine hoheitliche Tätigkeit, die Herr Sven Bergmann mit Engagement und Herzblut verfolgt. Er ist auch  im VPI – der Vereinigung der Prüfingenieure für Standsicherheit und Brandschutz des Landes Schleswig-Holstein e.V. aktiv.
Seit Oktober 2018 ist Herr Sven Bergmann nun alleiniger Geschäftsführer  der Firma BBC Bergmann Brandschutz Consulting.

„Unter neuer Firmierung, mit den gleichen Mitarbeitern, die schon unter der alten Firmierung unter meiner Führung für den Brandschutz verantwortlich zeichneten, stehen wir - ich und mein Team - Ihnen in gewohnter Qualität, mit
geballtem Fachwissen und Know-how, freundlich und kompetent bei allen Fragen rund um den Brandschutz zur Seite!
Wir freuen uns, Sie in den neuen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen!“

Save the date: TAG DER OFFENEN TÜR am Freitag, 17.05.2019 – Einladung folgt!